Montafonbilder

Betriebsprofil von Familie Herlinde Erhard

Adresse und Kontaktdaten

Familie Herlinde Erhard
Sallerweg 69
6782 Silbertal
Tel. 05556/74224
email haus.saller@montafon.com

Der Betrieb

liegt auf 992 m Seehöhe,
Flächenbewirtschaftung ca. 5 ha,
ca. 5 Großvieheinheiten,
wird im Nebenerwerb geführt,
ist ein Biobetrieb

Tiere am Hof

Kühe, Ziegen, Hühner

Bewirtschaftung

Mutterkuhhaltung, Forstwirtschaft

Weitere Betriebsmerkmale

Wir betreiben Maisäßwirtschaft. (Dreistufenwirtschaft)
Unser ganzes Vieh ist im Sommer auf der Alpe.
Wir haben einen Bauerngarten.
Wir betreiben Obstbau.

Wir stellen folgende Produkte her:

selbst gemachtes vom Sallerhof/säll gmahats vom Sallerhof: Saller`s Kräuterblütentraum, Saller`s Holzherz, Saller`s Heukissen - gefüllt mit Montafoner Heu vom Bio- und Bergbauernhof Saller

Wir bieten folgende Dienstleistungen an:

Eingebettet in dieser idyllischen Kulturlandschaft liegt der Bio und Bergbauernhof Saller, wie geschaffen für erholsame Tage. Der Sallerhof liegt sehr schön (950m) auf einer Anhöhe. Sonnig-traumhaft mit grandiosem Bergblick! 2 km von der Kristbergbahn Silbertal, 1,3km von der Hochjochbahn Silbertal entfernt. Urlaub auf der Sonnenseite. Bei Buchung einer unserer Ferienwohnung von mindestens 2 Wochen, in den Monaten Mai, Juni, September & Oktober wohnen Sie pro Woche eine Nacht kostenlos.

Gäste und Besucher

Wir bieten Zimmer/Ferienwohnungen an.
Sie machen Urlaub in einer gemütlichen, komfortablen Ferienwohnung. Kategorisierter mit "4 Blumen" ausgezeichneter Betrieb. Naturverbundene Gäste kommen voll auf Ihre Kosten. Urlaub bei uns - Zeit zum genießen, erleben und träumen. Gerne gebe ich mein erlerntes Wissen bezüglich des Kräuterpädagogik Lehrganges " grüne Kosmetik "an unsere Gäste weiter. Grüß Gott und Herzlich Willkommen bei Familie Erhard am Bio Und Bergbauernhof Saller.
Wir sind Mitglied bei "Urlaub am Bauernhof"
Unsere Homepage: www.ferienwohnung-erhard.at

Über den Betrieb

Wir bewirtschaften unseren Betrieb seit 2004 nach biologischen Richtlinien und im geschlossenen Kreislauf, das heißt nur mit dem im Betrieb anfallenden Dünger, Mist und Gülle. Unsere Original Montafoner Braunvieh Mutterkühe dürfen noch stolz ihre Hörner tragen und täglich ins Freie. Dadurch erreichen wir höchste Produktqualität, die man natürlich schmeckt. Unsere Mutterkühe laufen im Offenstall frei herum. die Kälbchen wachsen zusammen mit ihrer Mutter auf und haben jederzeit die Möglichkeit frische Muttermilch zu trinken und den Kontakt zu Gleichaltrigen. Wiesen, alte Obstbäume, Mischwälder umgeben den Sallerhof. Die blütenreichen Wiesen geben den Bienen und Schmetterlingen Nahrung. Aus dem Wald kommt auch das Brennmaterial für die Beheizung unseres Hauses.

Fotos





Urlaub am Sallerhof

Holzherz

zurück

Ortsinfos: